Wir pflanzen einen Kirschbaum

Als im Schuljahr 2015/16 die Schüler an einer Umfrage, die Umgestaltung unserers Schulgartens betreffend, teilnahmen, äußerten sie fast einstimmig den Wunsch, Obstbäume im Schulgarten zu pflanzen. Diesem Wunsch kamen wir nach und pflanzten gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule einen Kirschbaum in unserem neu gestalteten Schulgarten.

Mit dem Lied "Der Baum des Lebens" des kleines Drachens Tabaluga stimmte uns der Schulchor unter Leitung von Susanne Dallhammer auf die Aktion ein. Nachdem die Wurzeln beschnitten, der Baum gesetzt, ein Pfosten zur Stabilität geschlagen und der Baum angegossen war, sagen alle Schüler zusammen noch das Lied "Sei ein Baum" von Ulrike Bastian. Jetzt hoffen wir natürlich, dass er gut wurzelt und den Winter übersteht und freuen uns schon auf die leckeren, knackigen Kirschen im Sommer.

Dem Elternbeirat sei für die Baumspende gedankt.

Hier ein paar Eindrücke der Aktion: